Banana Jump vom Winning Moves Verlag für Kinder ab fünf Jahren

Das Spiel „Banana Jump“ wurde von Max Gerchambeau für den Winning Moves Verlag entworfen und dabei geht es so richtig affig zu. Kinder ab fünf Jahren finden dabei ihre helle Freude und können bis zu vier Freunde zum Spiel einladen.

In der Spielebox befindet sich der Affe, ein Spielbrett, die Spieltiere für die einzelnen Mitspieler, Würfel, Karten und eine Anleitung. Hier wurde an alles gedacht und das Repertoire ist vietlfältig.

Auch mitten im Urwald gibt es Angeber und zwar solche Affen die behaupten, schneller von Ast zu Ast zu schwingen als ihre Tierfreunde brauchen, um sich gemeinsam auf der Lichtung zu treffen. Das will natürlich keiner auf sich sitzen lassen und so ist an es den Spielern zu beweisen, dass sie sich schneller auf der Lichtung einfinden können als der vorlaute Affe braucht. Das Wetteifern beginnt, alle gegen den Affen lautet die Devise.


Für den Wettlauf gibt es festgelegte Spielregeln, wonach die unterschiedlichen Tierarten und ihre Möglichkeiten berücksichtig werden müssen. Alle Spieler müssen zusammenhalten, dennoch gibt es unterwegs Münzen zu ergattern, da ist sich natürlich jeder selbst der Nächste. Münzen bekommt der Spieler, wenn das eigene Tier geschickt platziert werden kann.

Fazit: Eine schöne Kombination aus Legespiel, Würfelspiel und Spannung, die sich bei „Banana Jump“ ergibt. Das macht einfach allen Kindern Freunde, denn für jeden ist da etwas dabei. Die impolsante Mischung aus Teamspiel und Einzelmatch fordert die kleinen Köpfe heraus und sorgt für den richtigen Kampfeswillen auf dem Ziel zum Sieg. Dabei geht eine Spielrunde gerade einmal 20 Minuten, ist also absolut im Limit für Kinderspiele für Nachwuchs in diesem Alter. Auf der Box ist das Spielalter ab vier Jahren angegeben, Experten empfehlen es allerdings erst ab fünf Jahren. Es liegt ein bisschen daran, wie weit die Kinder schon in ihrer Entwicklung sind. Wer sicherstellen möchte, sein Kind damit nicht zu überfordern, der richtet sich lieber an das empfohlene Alter. Dann kann nichts schiefgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*