Phase 10 das Würfelspiel von Ravensburger für Kids ab 8 Jahre

Hinter „Phase 10“ versteckt sich ein kniffliger Würfelspaß für Jung und alt. Herausgeber ist Ravensburger und die haben den amerikanischen Klassiker unter den Würfelspielen auch in Deutschland populär gemacht. Mitspielen können alle zwischen acht Jahren und 99 Jahren. Sogar allein lässt ich das Spiel spielen, macht aber viel mehr Freude mit zwei oder mehr Mitspielern. Bis zu acht Spieler dürfen es gleichzeitig sein.

In der Spielebox enthalten sind neben der Spieleanleitung noch ein Block und ein Bleistift, um alle erwürfelten Werte zu notieren. Außerdem zehn Würfel mit unterschiedlichen Werten und Farben darauf.

Ziel ist es, alle vorgegeben zehn Phasen auf dem Block zu erwürfeln. Dafür hat jeder Spieler jeweils drei Versuche. Wärend die erste Phase aus Würfelkombinationen noch leicht und kurz ist, wird es von Phase zu Phase schwerer. Erst wer die nächst höhere Phase erreicht hat, darf weiterwürfeln. Wer zuerst alle Phasen geschafft hat, der ist Sieger. Um das Ganze speziell in den letzten Phasen leichter zu gestalten, finden sich einige Joker auf den Würfeln. Die dürfen flexibel für die jeweils notwendige Zahl oder den notwendigen Buchstaben eingesetzt werden.

Trotzdem kein leichtes Unterfangen und als solches eine echt interessante Abwandlung zum Würfelspielklassiker. Da die Regeln leicht erklärt sind und sich alle erforderlichen Angaben auch auf dem Würfelblock befinden, findet das Spiel auch bei jüngeren Kindern begeisterte Fans. Viel zu Knobeln gibt es dabei nicht, es kommt auf die richtige Entscheidung an, welche Werte draussen gelassen werden und wie die Phase am besten zu schaffen ist. Der Rest ist pures Glück, was dem Spielspaß keinen Abbruch tut.

Fazit:
Da dabei auch Eltern durchaus ihren Spaß haben, ist „Phase 10“ das perfekte Spiel für die ganze Familie. Da es zudem noch wenig Platz braucht und kaum etwas wiegt, kann es wunderbar mit in den Urlaub genommen werden. Die Blocks und Würfel gibt es seperat im Handel nachzubestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*