TipToi Starterset von Ravensburger für Kinder ab vier Jahren

Das „Tiptoi Starterset“ aus dem Hause Ravensburger eignet sich für alle Kinder zwischen vier und acht Jahren. Beim Tiptoi handelt es sich im Grunde um einen magnetischen Stift, der sich nicht nur für spezielle Kinderbücher eignet, sondern auch für eine Vielzahl von Spielen der TipToi-Reihe.

Im Starterset enthalten sind neben dem Stift auch ein Buch mit dem Titel „Wieso? Weshalb? Warum? „Entdecke den Bauernhof““. Dabei auch zwei Audiodateien, die nach der Berührung mit dem Stift Geräusche und Erläuterungen zum Lernen preisgeben.

Das „TipToi Starterset“ ist im Grunde weniger ein wirkliches Brettspiel, als vielmehr eine Lernreihe. Zum Spiel gibt es in diesem Fall etwas über das Leben der Tiere auf einem Bauernhof zu lernen. Was muss der Bauer alles leisten, welche Geräusche machen die Tiere?


Den eigentlichen Clou bildet der interaktive Stift, hier TipToi genannt. Er kann auf die vorgefertigten Felder bewegt werden und lässt das Buch gewissermaßen lebendig werden. Natürlich gibt es in dieser Reihe nicht nur den Bauernhof zu entdecken, sondern auch viele andere spannende Dinge, wie zum Beispiel den Zoo. Neben den Büchern gehören auch Spiele zum Repertoire dieser Reihe. Diese können mit dem TipToi bespielt werden, dieser liegt allerdings nur dem Starterset bei, deshalb sollte darauf gut Acht gegeben werden, ohne Stift sind Bücher und Spiele nämlich sinnlos und das Nachkaufen ist nicht ganz günstig.

Fazit: Teuer in der Erstanschaffung aber Spielspaß ohne Ende für den Nachwuchs. Das ist es, worum es beim „TipToi Starterset“ geht. Besonders toll ist die Flexibilität und der große Umfang an Möglichkeiten. Speziell für jüngere Kinder die noch nicht selbstständig lesen und schreiben können ist das eine ideale Möglichkeit, Bücher und Spiele zu entdecken und zwar nicht nur anhand von Bildern, sondern auch anhand von Erzählungen und Geräuschen. Ein sehr spannendes interaktives System im Lernspielebereich und garantiert eine lohnende Anschaffung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*